- WIR ÜBER UNS -

Wir, die SLG Schwandorf e.V., sind begeisterte Freunde des Schießsports und haben uns zusammengetan um unserem Hobby im Bund der Militär- und Polizeischützen e.V. (BDMP) nachgehen zu können. Am 07. Mai 2006 hoben die neun Gründungsmitglieder unseren Verein aus der Taufe. Als weiterer Schritt in der Vereinshistorie erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister am 12. Dezember 2011. Die SLG ist seit 18. Mai 2006 auch offiziell vom BDMP anerkannt und ist dort unter der Nummer 1521 registriert.

Zur Zeit haben wir 81 Mitglieder und freuen uns auf jeden weiteren Schützen bzw. weitere Schützin, die gerne bei uns mitmachen möchten. Wir erheben derzeit eine einmalige Aufnahmegebühr von 25,- € und einen jährlichen Jahresbeitrag von ebenfalls 25,- €. Es kann jeder bei uns Mitglied werden, der Interesse am Schießsport hat und zusammen mit uns Spaß an unserem Hobby erleben möchte.

Steckbriefe
unserer Mitglieder

Chronik
SLG Schwandorf e.V.

Da bei uns ausgebildete Trainer und speziell für die Jugendarbeit ausgebildete Aufsichtspersonen (= Inhaber Jugendbasislizenz) vorhanden sind, ist die gesetzlich vorgeschriebene Obhut sichergestellt. Deshalb können bei uns Jugendliche bereits ab 14 Jahren am Schießsport teilnehmen und mit Feuerwaffen schießen.

Wo und wann trainieren wir?

Schießzentrum

Unsere Trainingsstätte befindet sich in der Stadt Maxhütte-Haidhof im gewerblichen Auer Schießzentrum Winkerling. Für uns sind dort regelmäßig am Mittwoch ab 19:00 Uhr Schießzeiten reserviert.